Weihnachtsaktion   Weitere Details »
10% auf Fassungen über 59€   |   Code: 'DECEMBER'

10% Rabatt auf Brillenfassungen über 59€   |   Weihnachtsaktion   |   Gutscheincode: 'DECEMBER'   Weitere Details »

Weihnachtsaktion
10% auf Brillenfassungen über 59€


Geben Sie den Gutscheincode DECEMBER beim Bezahlvorgang an.



Bedingungen

1). Nur gültig für Fassungen über 79€.

2). Inkludiert keine Gläser.

3). Inkludiert keine Fassungen aus der Kategorie "Zwei zum Preis von einer".

4). Nur ein Gutscheincode pro Bestellung.

5). Kostenlose Lieferung für Bestellungen über 90,75€.

Kostenlose Lieferung für Bestellungen über 92,25€ | 03222 1095478

GRATIS-Versand »
ab einem Bestellwert von 92,25€

Gratis Gläser & Beschichtungen »
Ausgezeichnete Preise

10 Jahre online
Über 200 Designermarken lieferbar


Die besten Sonnenbrillen zum Autofahren wählen



Die Bedeutung von der richtigen Wahl der Brillengläser

Viele Fahrer möchten das nicht annehmen, aber einige Arten von Sonnenbrillen sind für das Autofahren überhaupt nicht geeignet und können sogar schädlich sein. Bei einigen Sonnenbrillen bekommen die Augen nicht genug Licht und damit ist die Sicht begrenzt, bei den anderen ist die echte Kontrast- und Farbwahrnehmung verhindert, was auch für den Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer eine bestimmte Risiko verursachen kann.


In diesem Artikel werden diese und alle anderen Faktoren beschrieben, die mit dem Tragen von Sonnenbrillen verbunden sind und zu den Verkehrsunfällen führen könnten. Er enthält die Anleitungen zu der Wahl von den richtigen Brillenfassungen, Gläsern, Farbtönungen, Beschichtungen und anderen Sicherheitsmarkierungen.


Besonderheiten der Brillenfassung

Glasfarbe

Tönungsstufen

Photochromatische Gläser

Gläser mit Farbverlauf

Polarisierte Gläser

Glasbeschichtungen

Sicherheitskennzeichen

Sonnenbrille zum Autofahren auf SelectSpecs (DE)



Besonderheiten der Brillenfassung

Obwohl die übergroßen Sonnenbrillen mit breiten Bügeln derzeit im Trend sind, kann das Tragen dieser am Steuer sehr gefährlich sein. Bei der Auswahl Sonnenbrille fürs Fahren, ist es sehr wichtig, sicherzustellen, dass die gewählte Fassung Ihrer peripheren Sicht nicht gefährdet. Wegen der großen Bügeln lassen sich einige Risikofaktoren manchmal übersehen, so dass es Unfälle verursachen kann. Bei der Nichtvorhandensein der


offiziellen Richtlinien für die Auswahl von Brillen muss man aber selbst sich gegen einen Unfall versichern, in dem diejenigen Brille müssen gewählt werden, die die klare Sicht nicht verhindern.



Glasfarbe

Die Gläser in verschiedenen Farben einflussen darauf, wieviel Licht die Augen erreicht, wie gut eine Person bestimmte Farben sehen kann, wie hoch der Grad der visuellen Kontrast ist. Bei der Wahl von der falschen Farben können die Gläser hier negativ beitragen, wie gut ein Fahrer Verkehrsschilder und Ampeln sehen und mögliche Gefahren erkennen kann.


Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Rosa, Blau und Grün auf keinem Fall am Steuer zu tragen  sind, da diese Farben das rote Licht ununterscheidbar machen.


Die besten Farben für die Sonnenbrillen sind grau und braun, weil sie farblich neutral sind, das heißt, sie ändern die Farben nicht . Viele Sonnenbrillen sind speziell für die Fahrer entwickelt, sie verfügen über die gelb und orange-getönten Fläser, die den Kontrast und die Schärfe verbessern.



Tönungsstufen

Unabhängig davon, für welche Glasfarben haben Sie sich entschieden, ist die Stärke der Tönung auch ein wichtiger Faktor. Die Tönung ist auf einer Skala von 0-4 Stufen bewertet und bestimmt, wie viel Licht die Augen des Trägers erreicht.


Laut den Vorschriften müssen alle Sonnenbrillen mit ihren Tönungsstufen gekennzeichnet werden. Die nachstehende Tabelle erklärt, welche Stufen sind für das Autofahren geeignet:



Da sieht man, dass 3-8 % Lichtdurchlässigkeit bei der Sonnenbrille (Klasse 4) nie hinter dem Steuer getragen werden sollte , während Klasse 0 nur an bewölkten Tagen oder für Nachtfahrten geeignet ist. Die falsche Tönungsstufe verringert die Konzentration oder verursacht die Schläfrigkeit , wodurch das Risiko von Verkehrsunfällen entsteht.



Photochromatische Gläser

Obwohl viele Menschen die Sonnenbrillen mit photochromen Gläsern gerne anhaben, sind diese  für das Autofahren nicht geeignet. Die Windschutzscheibe kann bis zu 40 % der UV-Licht blockieren und die Geschwindigkeit des Farbenverlaufs verzögern. Am Endeffekt kann der Fahrer zu dunkle oder zu helle Farben bekommen, was eigentlich am Steuer stört.


Die photochrome Gläser müssen mit der festen Tönung gewählt werden.



Gläser mit Farbverlauf

Diese Gläser sind am Steuer  ideal geeignet. Die meisten Fahrer bevorzugen die Brille, die am oberen Teil verdunkelt und am unteren hell sind. Dieser Farbverlauf schützt die Augen vom Licht und sichert gleichzeitig die klare Vision beim Straßenverkehr.



Polarisierte Gläser

Polarised

Serengeti Sunglasses - Image Source: Serengeti Europe


Polarisierte Sonnenbrille ist eine häufige Wahl für die Fahrer, weil sie die Blendung vom Licht stark reduziert, das von nassen Oberflächen reflektiert wird. Die Blendung kann die Augen negativ belasten und dem klaren Sicht stören. Viele finden die polarisierten Gläser am Steuer beim trüben und nebligen Wetter ausgezeichnet.



Glasbeschichtungen

Die Wahl der Sonnenbrille mit bestimmten Glasbeschichtungen können dazu beitragen, sowohl visuelle Klarheit am Steuer zu sichern, als auch vor den Beschädigungen zu schützen.


Die Gläser sind hoch poliert, um eine glatte Oberfläche zu gewährleisten, aber das bedeutet, dass sie nur 10% des Lichts reflektieren, wenn es keine Entspiegelung gibt. Dies kann der Sichtbarkeit stören, weil die Augen wenig Licht bekommen. Darüber hinaus können diese Reflexionen für die Fahrer als sehr irritierend  und damit störend auftreten. Eine Entspiegelungsschicht vermindert diese Reflexe auf den Brillengläsern und bewirkt, dass viel mehr Lichtstrahlen durch das Glas dringen (bis zu 8% mehr).  Entspiegelungsschicht enthält einen zusätzlichen hydrophoben und oleophoben Schicht (EMR), die Wasser und Fett abweisen, so dass sie die Reinigung leichter machen.


Die Kratzschutzbeschichtung ist auch gerne empfohlen, die die Lebensdauer der  Gläser verlängern kann und eine kratzfeste Linse bedeutet klarere Sicht.


Klicken Sie hier, um mehr über die Glasbeschichtungen von OmniOptics kennenzulernen.



Sicherheitskennzeichen

Wenn Sie Sonnenbrille für das Autofahren wählen, seien Sie sicher, dass diese das Sicherheitskennzeichen haben. Normalerweise kann es auf der Innenseite des Bügels aufgedruckt werden. Dieses Zeichen bestätigt, dass die Brille den Europäischen Sicherheitsvorschriften BS EN 1836:2005 entsprechen, das heißt, sie bieten einen ausreichenden Schutz vor UV-Strahlen.


Alle Sonnenbrillen von SelectSpecs haben Sicherheitskennzeichen.



Sonnenbrillen für das Autofahren auf SelectSpecs (DE)

SelectSpecs verfügt über eine grosse Menge von Markenbrillen und günstigen Brillen für das Autofahren, dabei auch die Brands  Persol, Serengeti (dank Formula 1 bekannt, Alain Prost) and Maui Jim empfohlen. Diese Marken sind auch dank einzigartigen Polarisationstechnologien sehr beliebt.


Mögen Sie andere Marke? Browsen Sie SelectSpecs ganze Liste von Designerbrillen.


Die meisten Brillengestelle können mit Korrektionsgläser für das Autofahren einverglast werden, dabei sind die Glasbeschichtungen kostenlos zu bestellen.


Erhalten Sie unseren Newsletter

Registrieren Sie Ihre E-Mail für weitere außerordentliche Angebote !