gettext.alts.selectspecs_logo
KOSTENLOSE

Lieferung für Bestellungen über 60€

Mehr Info

Sale

gettext.alts.about_us_page_image

Unsere Geschichte

Wir haben einen langen Weg hinter uns. Erfahren Sie, woher wir kommen und wohin wir gehen.

Über uns   |   Geschichte   |   Werkstatt   |   Versprechen   |   Bewertungen

gettext.alts.from_bedroom_to_boardroom

die Idee

Der lebenslange Brillenträger David McMillan hatte 2004 die ursprüngliche Idee, verschreibungspflichtige Brillen online zu verkaufen. Angesichts des Monopols der Optikerketten war er der Meinung, dass die Auswahl zu gering und die Preise viel zu hoch waren.

David, ein Serienunternehmer, der bereits seit 1998 ein erfolgreiches Online-Diamanten- und Schmuckgeschäft aufgebaut hatte, wandte sich an Tony, einen Augenoptiker bei Specsavers, der gerade mit Davids Tochter verlobt war und nach Geschäftsmöglichkeiten in der Optikbranche suchte, und an Jason McMillan, Davids Sohn, der bei Baring Asset Managment arbeitete und Erfahrung in den Bereichen Computer-/Netzwerkmanagement und Webdesign hatte, nachdem er während des Dot-Com-Booms in London gearbeitet hatte und über fundierte Kenntnisse verfügte. Mit ihren gebündelten Talenten waren sie eine perfekte Ergänzung.

Nennen Sie es ein Familienunternehmen, wenn Sie wollen, aber Davids Geschäftssinn, Tonys grundlegendes optisches Wissen und Jasons Web- und Computerexpertise waren die ideale Kombination, um SelectSpecs.com zu gründen; eine Website, die später die größte Auswahl an Designer-Brillenmarken und hauseigenen Fassungen online verkaufen sollte, einschließlich der 'billigsten Brille der Welt' zu nur (komplett mit verschreibungspflichtigen Gläsern und Linsenbehandlungen)!

SelectSpecs.com ist stolz darauf, das moderne Optikergeschäft zu sein, das dem Kunden die Wahl überlässt und alle unnötigen Kosten vermeidet.

2005 - 2011

DIE FRÜHEN JAHRE

gettext.alts.early_years

Wenn Sie zum ersten Mal ein Unternehmen gründen, müssen Sie es irgendwo gründen, und zwar irgendwo, wo es relativ billig ist, und wo ginge das besser als in einem Schlafzimmer eines Hauses - in Davids Haus, um genau zu sein! Hier haben wir mehrere Schlafzimmer des Hauses in Beschlag genommen, die genug Platz für uns 3 boten, um eine Website zu erstellen, Kundensupport zu leisten, Aufträge zu bearbeiten und Bestellungen versandfertig zu machen. 2005 ging es darum, das Geschäft online zu etablieren und uns einen Namen zu machen. Einer der Vorteile, einer der ersten Brillenhändler zu sein, der ausschließlich über das Internet agierte, war, dass die Konkurrenz begrenzt war. Der Nachteil war jedoch, dass die Anzahl der Kunden ebenfalls begrenzt war, da es in dieser frühen Phase noch nicht als normal galt, Brillen online zu kaufen.

Bis 2007 war das Geschäft so gewachsen, dass wir 2 zusätzliche Mitarbeiter brauchten. Chris und James kamen beide zu uns, um die Produkte auf der Website zu verwalten, beim Kundensupport zu helfen und den Versand zu übernehmen - es war eine turbulente Zeit! Beide sind auch heute noch bei uns, obwohl James inzwischen für das Design und die Entwicklung der Website zuständig ist, während Chris ein Team von Verwaltungsmitarbeitern leitet, die dafür sorgen, dass die Produktdatenbanken mit den neuesten Brillenkollektionen auf dem neuesten Stand sind.

ETWAS BEWIRKEN

Wir begannen, uns in der Online-Welt einen Namen zu machen, aber der Durchbruch kam im Mai 2009, als wir den Plan fassten, die billigste Vollsichtbrille der Welt für anzubieten. (ja, Sie haben richtig gelesen, eine Korrektionsbrille mit Gläsern und Beschichtungen für fünf englische Pfund!), ein unerhörtes Angebot, als Kunden daran gewöhnt waren, 100 Pfund für ein ähnliches Produkt zu bezahlen. Mit ein wenig Arbeit schafften wir es, dass dieses Angebot von MoneySavingExpert.com aufgegriffen und an mehr als 3 Millionen ihrer E-Mail-Abonnenten verschickt wurde. Martin Lewis erwähnte es daraufhin im GMTV (siehe unten) - wie Sie sich vorstellen können, hat dies unser Geschäft in die Stratosphäre katapultiert und unseren Namen im Internet bekannt gemacht!

Aufgrund dieses Erfolgs mussten wir einen weiteren Mitarbeiter einstellen, um unsere Versandabteilung zu leiten. Begrüßen Sie Keith, der auch immer noch bei uns ist. Er kann ein bisschen mürrisch sein, aber im Allgemeinen erledigt er seine Arbeit und sorgt dafür, dass Sie Ihre Bestellung erhalten.

2011

UMZUG IN EINEN NEUEN BÜRORAUM

gettext.alts.moving_to_a_new_office

Bis 2011 stand das Geschäft auf eigenen Füßen, aber wir waren über den verfügbaren Platz im Haus hinausgewachsen und brauchten mehr Platz, um die geplante Expansion zu ermöglichen. Wir sahen uns viele Immobilien in Margate, Broadstairs, Ramsgate, Birchington und anderen Orten an. Schließlich entschieden wir uns für ein schönes Gebäude in der Hauptstraße von Westgate on Sea, nur wenige Meter vom Bahnhof entfernt, das genügend Platz für Büros und unser erstes Optikergeschäft bot, das wir 2012 eröffnen wollten.

2012

NUN AUCH IN DER EINKAUFSSTRASSE

gettext.alts.open_our_first_store

Es mag überraschen, dass ein Online-Geschäft sich in der Fußgängerzone niederlassen will, wo doch die Arbeit im Internet eine so große weltweite Reichweite bietet. Aber seit der erfolgreichen Einführung unserer Brillen im Jahr 2009 haben wir festgestellt, dass viele Kunden uns fragten, wo unser Geschäft ist, oder einfach an Davids Haustür klopften, um unsere Brillenkollektionen zu sehen! Um diese wachsende Nachfrage zu befriedigen und weil wir der Meinung waren, dass eine Präsenz auf der Straße unsere Marke stärkt und unseren Kunden vor Ort eine preisgünstigere Alternative zu den großen Optiker-Ketten bietet, haben wir beschlossen, unser erstes Ladengeschäft zu eröffnen.

Unsere Filiale in Westgate on Sea wurde im April 2012 von der Bürgermeisterin Iris Johnston eröffnet und hat sich einen hervorragenden Ruf erworben, da viele Kunden aus der Region (und auch aus anderen Regionen) jedes Jahr zu uns kommen, um uns erneut zu testen. Wie immer halten wir unsere Augen offen für weitere Expansionsmöglichkeiten in den Hauptstraßen!

Mehr über unser Geschäft »

2013

VERBESSERUNG DES KUNDENDIENSTES

gettext.alts.customer_service

Wir geben zu, dass der Kundenservice anfangs nicht unsere Stärke war, aber wir haben auf unsere Kunden gehört und uns stark verbessert. Wir haben ein Team von E-Mail-Support- und Call-Center-Mitarbeitern eingestellt, das sich um Ihre Anfragen und den Verkauf am Telefon kümmert, und verfügen jetzt über mehr als 10 supertalentierte Kundendienstmitarbeiter.

2015

MEHR PLATZ ERFORDERLICH

gettext.alts.more_space

Jetzt, im 10. Jahr unseres Bestehens und mit mehr Mitarbeitern als je zuvor, begannen unsere derzeitigen Büros aus den Nähten zu platzen und wir brauchten mehr Platz. Glücklicherweise bot sich uns 2013 die Gelegenheit, ein altes Bauunternehmen zu erwerben, das zur Versteigerung stand. Das Gebäude war perfekt, denn es verfügte über eine Fläche von über 4.000 Quadratmetern - genug Platz für ein großes Callcenter, Büros, ein Lager, ein Labor vor Ort und jede andere künftige Erweiterung mit verfügbarem Land zur weiteren Erschließung. Wir haben es mit beiden Händen ergriffen!

Nach fast 2 Jahren der Renovierung und des Baus eines neuen Labors und der Vergrößerung der Nutzfläche auf über 6.000 Quadratmeter sind wir eingezogen.

2015

Neue Werkstatt

gettext.alts.new_lab

Nachdem unsere neuen Büroräume fertiggestellt und bezogen waren, haben wir unser neues Labor mit der neuesten Spitzenausrüstung ausgestattet. Mit einer Reihe erfahrener Labortechniker sind wir nun in der Lage, 1000 Aufträge pro Tag auf höchstem Niveau zu bearbeiten!

Mehr über unsere Werkstatt »

2018 & DANACH

Seit über 10 Jahren sind wir bestrebt, unseren Kunden den bestmöglichen Service und die bestmöglichen Produkte zu bieten, und das wird 2018 nicht anders sein. Wir werden uns bemühen, das Gesamterlebnis zu verbessern, indem wir die Website und unsere internen Prozesse kontinuierlich weiterentwickeln. Außerdem wollen wir unseren Betrieb ausbauen, um eine schnellere Abwicklung zu ermöglichen und gleichzeitig die Kosten für den Verbraucher niedrig zu halten. 2018 wird sicherlich ein aufregendes Jahr mit einigen spannenden Plänen für die Entwicklung der Website - stellen Sie sicher, dass Sie sich für weitere Ankündigungen zu gegebener Zeit für unsere E-Mail anmelden.

Letzte Aktualisierung: Januar 2018