KOSTENLOSE

Lieferung für Bestellungen über 60€

Mehr Info

Sale

Anpassen Ihrer Brille & Sonnenbrille

Wenn Sie eine neue Brille oder Sonnenbrille kaufen, müssen Sie diese in der Regel anpassen, um einen perfekten Sitz zu gewährleisten. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass eine bestehende Brille durch die Belastung beim täglichen Tragen locker wird oder nicht mehr richtig sitzt. In dieser praktischen Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die Bügel und Nasenpads Ihrer Brillengestelle ohne spezielle Ausrüstung anpassen können. Alles, was Sie brauchen, ist ein Haartrockner, Ihre Brille und ein wenig Zeit.

Sitzt die Brille lose auf dem Gesicht oder schief?

Nehmen Sie Anpassungen an den Bügeln vor

gettext.alts.problem_glasses_loose

Problem: Die Brille ist lose

Wenn Ihre Brille locker sitzt, müssen Sie das Gestell etwas erwärmen und die Bügel im Bereich der Biegung am Ohr oder in der Nähe des Ohres zueinander biegen.

gettext.alts.glasses_crooked

Problem: Die Brille ist schief

Wenn Ihre Brille schief ist (die Gläser sitzen auf einer Seite höher), müssen Sie das Gestell etwas erwärmen und die Bügel an der unteren Seite nach unten biegen. Sie sollten dies am Scharnier oder an der Biegung am Ohr tun, wo der Rahmen am besten verstellbar ist.


Video-Anleitung: Einstellen der Arme - Wichtige Tipps

    • 1)Erwärmen Sie die Arme vorsichtig mit einem Haartrockner, damit sie sich etwas leichter biegen lassen.
    • 2)Achten Sie darauf, die Rahmen zu stützen, während Sie sie vorsichtig biegen.
    • 3)Biegen Sie den Rahmen nicht mit Gewalt.
    • 4)Wenn Sie die Hitze eindämmen, indem Sie die Rahmen während des Erhitzens in einer Schüssel oder einem Behälter halten, hilft das.
    • 5)Halten Sie den Haartrockner nicht zu lange an einer Stelle des Rahmens.

Wenn Sie keinen Fön zur Hand haben, können Sie den Rahmen auch in einer Schüssel mit heißem Wasser erwärmen.


Welche Rahmen angepasst werden können und welche nicht

Manche Brillengestelle lassen sich nicht verstellen, wie z.B. Brillengestelle aus Titan, Memory-Metall oder Memory-Kunststoff.

*Obwohl die Brille sehr stabil ist, empfehlen wir Ihnen, die Arme nicht mit übermäßiger Kraft zu biegen.

Sitzt die Brille zu tief oder drückt sie auf die Nase?

Nehmen Sie Anpassungen an den Nasenpads vor

gettext.alts.glasses_sitting_low

Problem: Die Brille sitzt zu tief

Verwenden Sie einfach Daumen und Finger, um die Nasenpads in Richtung Ihrer Nase zu verstellen, bis Sie einen bequemen Sitz finden. Dies kann notwendig sein, wenn Sie feststellen, dass die bifokalen Segmente des Fernteils eines Gleitsichtglases zu niedrig sind oder die Gläser zu dicht an Ihren Augen und Wimpern sitzen.

gettext.alts.glasses_pinching_nose

Problem: Die Brille drückt auf die Nase

Verwenden Sie einfach Daumen und Finger, um die Nasenpads von Ihrer Nase weg zu verstellen, bis Sie einen bequemen Sitz finden. Dies kann notwendig sein, wenn Sie feststellen, dass Ihre bifokalen Segmente des Fernteils eines Gleitsichtglases zu hoch sind oder der Abstand zu den Gläsern zu groß ist.

Video-Anleitung: Anpassen der Nasenpads - Die besten Tipps
    • 1)Halten Sie den Rahmen fest
    • 2)Verschieben Sie die Nasenpads mit einem Finger und dem Daumen, um sie an Ihren Nasenrücken anzupassen.
    • 3)Testen Sie die Brille nach der Anpassung und nehmen Sie dann letzte Anpassungen vor.

Sie sind nicht sicher beim Einstellen Ihrer Brille?

Kein Problem, Sie können Ihre Brille zu Ihrem örtlichen Optiker bringen und ihn bitten, eine Anpassung vorzunehmen, damit sie Ihnen besser passt. Wenn Sie in oder in der Nähe von Westgate on Sea wohnen, können wir dies in unserem store für Sie erledigen.